Schweizer Start-up Valour lanciert Bitcoin ETP mit Null Managementgebühren

Die Idee eines börsengehandelten Bitcoin-Produkts (ETP) ohne Verwaltungsgebühr ist für jeden Krypto-Händler spannend.

Valour Structured Products Inc. mit Sitz in der Schweiz, ein Unternehmen, das Anlegern sicheren Zugang zu mehreren innovativen Technologien bietet, hat kürzlich ein Bitcoin ETP ohne Verwaltungsgebühren eingeführt.

Dazu sagte Johan Wattenström, der Gründer und Direktor von Valour,

Unsere Mission ist es, Investitionen in disruptive Technologien für alle zugänglich zu machen. Der Start des BitQT ist ein wichtiger Teil davon. Sie ist ein bedeutender Schritt in Richtung der allgemeinen Einführung digitaler Vermögenswerte, der es Investoren ermöglicht, ihre Portfolios zu diversifizieren und ein Engagement bei Bitcoin zu erreichen, dessen Wert sich in diesem Jahr fast verdreifacht hat.

Einem kürzlich veröffentlichten Bericht zufolge wird das neue Produkt mit dem Namen „Bitcoin Zero“ ab dem 3. Dezember an der schwedischen Börse, Nordic Growth Markets, in Betrieb genommen.

Die Idee besteht darin, es sowohl privaten als auch institutionellen Anlegern einfacher, sicherer und kostengünstiger zu machen, in eine Vielzahl von beliebten digitalen Vermögenswerten wie Bitcoin zu investieren.

Bitcoin Zero ist so konzipiert, dass es für jedermann einfach zu handeln ist. Es ist so einfach wie der Handel mit jedem beliebigen Wertpapier ohne die Schwierigkeiten und Kosten, die oft mit dem Kauf, der Lagerung und dem Handel mit Bitcoin verbunden sind.

Das ETP kann auf der Plattform jedes Brokers oder anderen Finanzinstituts gehandelt werden, das Zugang zu den nordischen Wachstumsmärkten hat.

Der stellvertretende CEO der nordischen Wachstumsmärkte, Tommy Fransson, sagte,

„Nordic Growth Market ist seit mehr als 15 Jahren ein engagierter Partner für die Entwicklung und Unterstützung des ETP-Marktes. Wir freuen uns, Valour und ihre neuen, innovativen ETPs bei NGM willkommen zu heißen. Digitale Vermögenswerte sind ein wichtiger Teil der Zukunft der Finanzmärkte, und dies ist ein bedeutender Schritt, um diese Produkte allen Investoren zugänglich zu machen“.

Mit einem Investmentprodukt, das alle guten Teile von Bitcoin ohne Kosten oder Handelsschwierigkeiten auf den Tisch bringt, können nun mehrere Personen, die aus Kostengründen nicht in die Anlage investiert haben, mit ins Boot geholt werden, was die Akzeptanz im Mainstream erhöht.